PHP Kurs Logo  
 
Buttons PHP Kurs - Kapitel Trennlinie Downloads Trennlinie Was brauche ich ? Trennlinie Entwickler Jobs Trennlinie Kontakt Trennlinie Impressum Buttons
 
 
Menu
Allererste PHP Schritte
- Webserver Installation
- PHP Editor Installation

PHP Grundlagen
- PHP Grundwissen
- Mein erstes Programm
- Kommentare einfügen
- Variablen
- PHP+HTML mischen
- If Abfragen
- Rechenarten
- Arrays
- Schleifen
- Funktionen
- Klassen
- Includes
- Sessions und Cookies
- Login mit Sessions
- Login mit Datenbank
- Referer auslesen
- Wert aus Datenbank
- Variablen übergeben

MySQL Grundlagen
- Was ist das ?
- Erste Schritte
- Verbindung herstellen
- Einfache SQL Befehle
- SQL Injection

Häufig gefragt
- Was ist Adwords ?
- Interessante Links
- Wasserzeichen mod_rewrite
- Thumbnails erstellen
- PHP Gästebuch
- PHP Header
- Webseiten auslesen
- Socket Verbindungen
- E-Mail Adressen prüfen
- E-Mails versenden
- $_GET & $_POST
- Datenbank sichern
- Server DDOS Angriffe Abwehren
- Webhosting - Worauf ist zu achten ?
- Fachübersetzungen
- Anbieter finden

Interessante Artikel
- Soft-Skill-Zertifizierung
- Sicherheits Workshops


Andere Dateien dazuladen - Include

Stellt euch vor Ihr habt PHP Code und dieser ist 1000 Zeilen lang - es wird langsam unübersichtlich. Dazu kann man den PHP Code auch aufteilen und in verschiedene .php Dateien speichern. Je nach Bedarf kann man die einzelnen Schnitte dann wieder in das ausgeführte Skript mit integrieren. Dies geschieht zum Beispiel mit dem include(); Befehl !

Ein Beispiel:

Datei: test.php
<?php
    
include("textausgabe.php");

    
schreibetext("Ich bin test.php");

?>

Datei: textausgabe.php
<?php
    
echo "Ich bin textausgabe.php <br>";

    function 
schreibetext($text)
        {
        echo 
"$text <br>";
        }
?>

Ausgabe:Ich bin textausgabe.php
Ich bin test.php

Mit include(); sagen wir PHP, dass wir die angegebene Datei genau an dieser Stelle hinzufügen möchten. Im Prinzip wäre dies als wäre der komplette Inhalt genau an dieser Stelle eingefügt worden. Es macht Sinn gerade Klassen und Funktionen in externe andere Dateien zu packen. Dadurch macht man sie auch wiederverwendbar für andere Programmteile die ich noch programmieren werde.

Jetzt kann man mit unterschiedlichen Befehlen andere Dateien hinzuladen !

Include, Include_once, Require, Require_once

Include(); und Require();

Diese beiden Befehle zum Einbinden von Dateien sind gleichwertig, mit der Ausnahme der Umgang mit Fehlern. Include erzeugt ein Warning während Require in einem Fatal Error endet. Wenn die an Require übergebene Datei nicht gefunden wird, dann wird komplett abgebrochen. Der Rest des Codes wird nicht weiter interpretiert.

Include_once(); und Require_once();

Das _once sagt es schon fast - die Datei wird nur einmal geladen. Hat man ein Include/Require an vielen Stellen im Programm stehen kann es passieren dass man irgendwann Fehlermeldungen bekommt. Indem man die Datei nur einmal einbinden lässt kann man dies umgehen.







<<<< zurück Kapitelauswahl vorwärts >>>>




Kommentare: (absteigend sortiert)

Hier stehen noch alte Kommentare, die direkt über die Webseite gemacht wurden. Es kann dort nicht weiter kommentiert werden. Bitte nutzt dafür die Facebook Kommentare.

.:: 09.12.11 - 13:10 Uhr :: Name: Charly ::.
Danke für die vielen netten Kommentare,Danke für die Unterstützung ;)

.:: 07.12.11 - 10:05 Uhr :: Name: Anfänger ::.
Hallo ich wollte dich mal kurz verbessern (oben ist ein Rechtschreibfehler).Nähmlich:
Stellt euch vor Ihr habt PHP Code und dieser ist 1000 Zeilen lang.
Müsste es nichte einen PHP Code Heißen

Mfg Anfänger

.:: 15.01.11 - 16:32 Uhr :: Name: blackbox ::.
Oh sry vergessen die index mit rein zu schreiben

<?PHP
include("content/articles/".$_GET['include']);
?>

.:: 15.01.11 - 16:20 Uhr :: Name: blackbox ::.
hallo mal eine frage ich bin neu in dem bereich php und möchte mir gerade ein chat programmieren hab auch schon anleitung gefunden nur ich jetzt was mit include wieder integrieren will kommt folgendes im browser Warning: include(C:\xampp\htdocs\cms\content\articles) [function.include]: failed to open stream: Permission denied in C:\xampp\htdocs\cms\index.php on line 2

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'content/articles/' for inclusion (include_path='.;C:\xampp\php\PEAR') in C:\xampp\htdocs\cms\index.php on line 2

woran kann das liegen
Anmerkung Charly: Bist Du innerhalb des erlaubten Pfades ? Es gibt eine Openbasedir Restriktion, die es verbietet ausserhalb des "Heimatverzeichnisses" Sachen nachzuladen. Das kann man auch ausstellen.

Hast Du auch eine Datei angegeben die eingebunden werden soll ? Oben sehe ich in der Fehlermeldung nur ein Verzeichnis.

.:: 18.11.10 - 11:12 Uhr :: Name: Charly ::.
Ugur spammt hier gerne Müll rum und bezeichnet mich als "ideot" weil ich "feler" mache (man achte auf seine Rechtschreibung dabei). Den größten Teil habe ich davon mal entfernt. Aber mit der Aussage hast Du dich selbst geoutet.

Du kennst nichtmal den Unterschied wann HTML Code nur "angezeigt" wird wie oben (zum lesen für den Betrachter) und wann er wirklich mit im Quelltext der Seite steht oder ?

Eigne Dir bitte erstmal grundlegende Basics an bevor du andere mit Fehlern angreifst die gar keine sind.

.:: 21.10.10 - 20:02 Uhr :: Name: Igor ::.
ugur,

spinnst du oder was?

.:: 15.10.10 - 15:27 Uhr :: Name: ugur ::.
hi bei den komentaren werden html oder php codes gar nicht gelöscht oben ist der beweis!
lügner!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

.:: 15.10.10 - 15:25 Uhr :: Name: ugur ::.
<html>
<head>
<title></title>
</head>
<body>
</body>
</html>









Content
 
  Bottom Design  


PepperTools.de Software Download | Software Shop
www.imilkowski.eu - Software Programmierung und Webdesign


 


Persönliche Empfehlung
Mit Wix.com eine kostenlose Homepage erstellen ? Einfach, schnell und ohne Vorkenntnisse.