PHP Kurs Logo  
 
Buttons PHP Kurs - Kapitel Trennlinie Downloads Trennlinie Was brauche ich ? Trennlinie Kontakt Trennlinie Impressum & Datenschutz Buttons
 
 
Menu
Allererste PHP Schritte
- Webserver Installation
- PHP Editor Installation

PHP Grundlagen
- PHP Grundwissen
- Mein erstes Programm
- Kommentare einfügen
- Variablen
- PHP+HTML mischen
- If Abfragen
- Rechenarten
- Arrays
- Schleifen
- Funktionen
- Klassen
- Includes
- Sessions und Cookies
- Login mit Sessions
- Login mit Datenbank
- Referer auslesen
- Wert aus Datenbank
- Variablen übergeben

MySQL Grundlagen
- Was ist das ?
- Erste Schritte
- Verbindung herstellen
- Einfache SQL Befehle
- SQL Injection

Häufig gefragt
- Was ist Adwords ?
- Interessante Links
- Wasserzeichen mod_rewrite
- Thumbnails erstellen
- PHP Gästebuch
- PHP Header
- Webseiten auslesen
- Socket Verbindungen
- E-Mail Adressen prüfen
- E-Mails versenden
- $_GET & $_POST
- Datenbank sichern
- Server DDOS Angriffe Abwehren
- Webhosting - Worauf ist zu achten ?

Interessante Artikel
- Cache leeren
- Website mit Video




Erste Schritte mit MySQL

PHPMyAdmin kurz erklärt:

Öffnet in eurem Browser PHPMyAdmin. Solltet Ihr die Internetadresse zu eurem PMA nicht wissen, dann fragt bei eurem Webspaceanbieter nach. Sollte dieser keines zur Verfügnug stellen (was recht unwarscheinlich ist), dann müsst Ihr es leider von der offiziellen PMA Seite downloaden und selbst auf eurem Webspace hochladen. Ihr solltet dann beim Aufrufen ein Bild zu sehen bekommen, welches diesem hier ähnlich sehen sollte (je nach pma Version):

So sieht PHPMyAdmin aus

Auf der linken Seite seht Ihr ein Drop Down Menü, wo Ihr die euch zur Verfügung stehenden Datenbanken auswählen könnt. Innerhalb dieser Datenbanken könnt Ihr Tabellen erstellen.

Tabellen mit PHPMyAdmin erstellen

Rechts daneben seht Ihr zwei leere Felder, wo man etwas eintragen kann. Darüber steht auch "Neue Tabelle in Datenbank erstellen". Solltet Ihr diese Seite nicht sehen, kann es sein dass Ihr links erstmal eure Datenbank auswählen müsst bevor Ihr dieses Bild erhaltet.

Als Namen tragen wir den Namen ein, so wie unsere Tabelle heissen soll. Diese Tabelle nennen wir adressen . Bitte beachtet, dass hier php auch auf Groß- und Kleinschreibung achtet ! Als Anzahl der Felder wählen wir erstmal 10. Wir müssen nicht alle 10 Felder benutzen, es verschafft uns aber erstmal kreativen Freiraum.

Dann klickt ganz rechts auf OK

Merke: Wählt keine Tabellen- oder Feldnamen, die auch als Befehlsnamen existieren ! Dies führt nur zu Verwirrungen und zu ungewollten Fehlern.


Wir erstellen als erstes eine Tabelle:

MySQL Tabelle mit Adressen Diese Daten habe ich in unsere Tabelle eingegeben. Die Typen und Felder erkläre ich gleich: bei dem Feld id habe ich unter Attribute noch UNSIGNED, bei EXTRA habe ich auto_increment ausgewählt und den Primärschlüssel den Ihr direkt rechts daneben seht (Radiobutton).

Verschiedene Typen:

Jenachdem wie groß die Zahl ist die wir speichern wollen, oder wie groß der jeweilige Text ist, können wir unterschiedliche Typen wählen. Dies entscheidet nachher wie aufgebläht die Datenbank ist, wenn sich tausende von Datensätzen dadrin befinden.

Gebe ich VARCHAR an, kann sich darin Text befinden. Hierbei muss aber angeben wieviele Zeichen Text darin reinpassen sollen. Gebe ich 10 Zeichen an und speichere dann 11 Zeichen , dann werden die Zeichen nach dem 10. Zeichen einfach abgeschnitten.

Ich habe bei unserer Tabelle fast überall VARCHAR ausgewählt und auf 100 Zeichen begrenzt. Die Postleitzahl ist eine fünfstellige Zahl, so dass ich dort INT angegeben habe. Die Telefonnummer kann man auch mit / oder - angeben (0123 - 45678), so dass ich mich hier für ein Textfeld entschieden habe.

Eine Übersicht: MySQL Referenz für die verschiedenen Typen

Welche für euch als Anfänger interessant sein sollten sind:

· VARCHAR : speichert kürzere Texte
· TEXT : speichert beliebig lange Texte
· INT : speichert Zahlen wie z.B. Postleitzahlen

Warum habe ich ein Feld mit id ?

Das erste Feld habe ich id genannt und ihm noch unsigned, Auto Increment und den Primärschlüssel zugewiesen. Dieses Feld müssen wir nie befüllen. Es füllt sich von alleine und zwar mit einer Zahl. Jedesmal wen wir einen neuen Datensatz in die Datenbank schreiben erhöht sich diese Zahl +1. Dies hat den Vorteil, dass jeder Datensatz etwas hat worüber er eindeutig identifiziert werden kann. Stell Dir vor Du möchtest den Datensatz mit "Peter Müller" löschen. Jetzt gibt es Müller in Deutschland mehr als einmal - plötzlich verschwinden aus Deiner Adressdatenbank mehrere Einträge anstatt nur ein einziger. Hierfür haben wir unser id Feld. Wir können SQL sagen genau diesen Eintrag mit dieser ID, die es nur einmal geben kann, zu löschen. Es gibt keine Verwechslungen !

Klickt auf speichern ! Herzlichen Glückwunsch, Deine erste Tabelle wurde erstellt !

Erstellt ein paar Tabellen, löscht Felder, fügt neue hinzu. Spielt mit PHPMyAdmin, um für die Funktionalität und die Buttons ein Gefühl zu bekommen. PHPMyAdmin zeigt alles was man macht auch als klaren SQL Befehl an: schaut euch diesen auch an - so lernt Ihr PMA und SQL ein wenig kennen.





<<<< zurück Kapitelauswahl vorwärts >>>>






Content
 
  Bottom Design  

PepperTools.de Software Download | Software Shop
unsere eigene Dampfdrache Marke - Liquids zum Dampfen
www.imilkowski.eu - Software Programmierung und Webdesign