Cache leeren
  PHP Kurs Logo  
 
Buttons PHP Kurs - Kapitel Trennlinie Downloads Trennlinie Was brauche ich ? Trennlinie Kontakt Trennlinie Impressum & Datenschutz Buttons
 
 
Menu
Allererste PHP Schritte
- Webserver Installation
- PHP Editor Installation

PHP Grundlagen
- PHP Grundwissen
- Mein erstes Programm
- Kommentare einfügen
- Variablen
- PHP+HTML mischen
- If Abfragen
- Rechenarten
- Arrays
- Schleifen
- Funktionen
- Klassen
- Includes
- Sessions und Cookies
- Login mit Sessions
- Login mit Datenbank
- Referer auslesen
- Wert aus Datenbank
- Variablen übergeben

MySQL Grundlagen
- Was ist das ?
- Erste Schritte
- Verbindung herstellen
- Einfache SQL Befehle
- SQL Injection

Häufig gefragt
- Was ist Adwords ?
- Interessante Links
- Wasserzeichen mod_rewrite
- Thumbnails erstellen
- PHP Gästebuch
- PHP Header
- Webseiten auslesen
- Socket Verbindungen
- E-Mail Adressen prüfen
- E-Mails versenden
- $_GET & $_POST
- Datenbank sichern
- Server DDOS Angriffe Abwehren
- Webhosting - Worauf ist zu achten ?

Interessante Artikel
- Ghostwriter
- Cache leeren
- Website mit Video




Cache leeren

Benutzung des Cache – Wie entsteht er und wofür wird er benutzt

Daten und Informationen werden bei jedem Herunterladen von Apps und Webseiten auf dem Endgerät zwischengespeichert. In diesem Zwischenspeicher der auch Cache genannt wird, finden sich all diese Informationen und mit der Zeit sammeln sich immer mehr solcher Informationen an. Da mit der Zeit auch die Ladezeit der Webseiten und Apps erheblich verlängert wird, müssen Nutzer auch den Cache leeren, damit sie ohne Mühen ihre Apps benutzen und Webseiten aus dem Internet herunterladen können. Wenn man also vom Zwischenspeicher spricht, meint man konkret den Cache. Es ist defacto also ein Lager, wo diese Daten zwischengespeichert werden. Mit jedem Mal Laden dieser Seiten ist eine weitere Information gespeichert worden. Diese Informationen werden in der Regel von Standortinformationen belegt.

In welcher Form werden Informationen gespeichert

Ebenso können Bilder oder Skripte als Zwischeninformationen gespeichert werden. Wenn man diese Daten benutzen möchte, dann ist in weiterer Folge auch als Möglichkeit die Option offen, diese eigenständig wieder aus dem Zwischenspeicher zu löschen. Dabei entleert man den Cache, sodass man wieder problemlos im Internet surfen oder die Apps benutzen kann. Es spielt keine Rolle, welches Endgerät man benutzt. Diese Informationen werden sowohl auf einem Laptop, auf dem PC oder auch auf dem Handy gespeichert. Ein Cache ist überall vorhanden. Man muss den Cache also deshalb leeren, damit man weiterhin in gewohnter Geschwindigkeit surfen kann.

Lösung für dauerhaftes Löschen

Es handelt sich um einen temporären Speicher von Informationen. Das Ziel der Speicherung liegt in der Benutzung der Daten. Unternehmen nutzen diese Daten, um Informationen über das Verhalten der Benutzer zu analysieren. Es gilt, die Benutzererfahrung zu verbessern. Dazu werden aus jedem geladenen Bild oder Video auch eine Datenanalyse durchgeführt. Die Frage ist, ob man nun den Cache löschen sollte und wie oft man das tun muss. Grundsätzlich besagt die Logik aus der oben erwähnten Erklärung, dass man den Cache in regelmäßigen Abständen löschen sollte. Dies begründet sich aus der Leistung des Endgerätes. Allerdings hat man keine permanente Lösung des Problems, wenn man ständig den Cache löschen muss. Der Grund liegt in einer neuerlichen Zwischenspeicherung. Man müsste also immer einen weiteren Zyklus anhängen. Wenn man nicht ausreichend Speicher auf dem Endgerät hat, sollte man zu Cloud-basierten Lösungen übersiedeln.





<<<< zurück Kapitelauswahl vorwärts >>>>






Content
 
  Bottom Design  

PepperTools.de Software Download | Software Shop
unsere eigene Dampfdrache Marke - Liquids zum Dampfen
www.imilkowski.eu - Software Programmierung und Webdesign